HändlersucheTeba ArchitektenportalUnternehmenPersonalProspektservicePresse
Leben mit CeGeDe-Produkten
Außenjalousie (ALT+A)
Vorbaurollladen (ALT+V)
Rollladen-Jalousie (ALT+R)
Jalousie im Rollladenkasten (ALT+J)
Verdunkelungsrollo (ALT+E)
Sonnenschutz Innen (ALT+S)
Home / Produkte / Vorbaurollladen

Vorbaurollladen: Symbiose aus Sicherheit und Eleganz

Alt bewährt mit vielen Vorteilen: die Vorbaurolllade

Privatsphäre ist wichtig. Ob zu Hause, im Geschäft oder im Büro. Rollläden schützen. Sie halten zu starke Lichteinstrahlung ebenso ab wie ungebetene Blicke. Auch Belastungen durch Straßen-, Baustellen- und Fluglärm können durch Vorbaurollladen nachhaltig gemindert werden. Als Abschreckung gegen Einbrecher hat sich die Rolllade ebenfalls bewährt. Ideal: Rollläden mit Hochschiebesicherung. Fenster und Terrassentüren sind oft die Schwachstellen eines jeden Gebäudes.

Eine wieder entdeckte Eigenschaft: Rollläden helfen viel Energie zu sparen: bis zu 20 Prozent sind mit Rücksicht auf die Umwelt und mit Sicht in die Haushaltskasse ein interessantes Argument. Dabei sind Rollläden jederzeit am Haus nachrüstbar. Viele neue Farben machen Lust auf eine moderne, aufgewertete Hausfassade.

 

Energiesparen mit CeGeDe: Bis zu 20 Prozent weniger Wärmeverlust

CeGeDe-Rollladen zahlen sich aus. Für den Hausbesitzer und die Umwelt. Hintergrund: Seit der Verabschiedung des Kyoto-Protokolls durch die Vereinten Nationen und die daraus abgeleitete EU-Gebäuderichtlinie sind alle EU-Mitgliedsstaaten verpflichtet, Energieausweise für Gebäude einzuführen. Die Neufassung der Energieeinsparverordnung, die den Pass bei uns vorschreibt, wurde im April 2007 vom Kabinett verabschiedet. Eigentümer, die Wohnimmobilien (Baujahr bis 1965) vermieten oder verkaufen wollen, sind ab 1.1.2008 rechtlich verpflichtet, mit einem solchen Pass über den Energieverbrauch der Immobilie zu informieren. Für Wohngebäude, die nach 1966 errichtet wurden, gilt der 1. Juli 2008 als Stichtag. Für alle Nicht-Wohngebäude – also auch Büro-, Handels- oder Hotelimmobilien – ist der Pass ab 1.1.2009 Pflicht. Wie beim Kauf eines Kühlschranks können Miet- und Kaufinteressenten damit auf einen Blick erkennen, wie es sich mit dem Energiebedarf eines Gebäudes und somit auch mit den Heiz- und Warmwasserkosten verhält. Verringern lässt sich der Energieverbrauch durch den Einbau moderner Heizungsanlagen oder die Dämmung der Fassade. Aber auch CeGeDe-Rollladen drosseln den Wärmeverlust nachhaltig. Das haben Infrarotaufnahmen ergeben. Der Einspareffekt erreicht bei geschlossenen Rollladen bis zu 20 Prozent. Nicht nur ungebetene Blicke, auch die Kälte bleibt draußen.

 

Weiteres Rollladenhighlight für Designliebhaber: Sonnen-Spezialität s_onro

Im Unterschied zu konventionellen Rollladen besticht der s_onro-Rollladen-Panzer durch seine hohe Lichtdurchlässigkeit, die eine bessere Durchsicht von Innen nach Außen zulässt. Die weiteren Abstände ergeben sich beim Hochfahren des Rollladen, sind damit feststehend und nicht variabel. Ein harmonisches und filigranes Bild entsteht, trotz des massiven Schutzes, das der Rollladen bietet.

Bis zu einem Sonnenstand von 23° verhindert der s_onro-Panzer außerdem, dass die Sonne direkt in die Räume scheint.

 

 

HomeKontakt